Der Zug ist abgefahren

jonahsamson

Mancher meiner Leser wird sich genauso gerne wie ich an den Film „Pleasantville“ erinnern, in dem Teenager aus den 90ern die schwarz-weiße, heile Welt einer Fifties-Fernsehserie unsicher machen. Sex und Gewalt und Farbe halten daraufhin Einzug. Fotograf Jonah Samson hat dieses Prinzip anscheinend so gut gefallen, dass er es nun auf die heile Welt des Modellbaus überträgt. Seine Bilderreihe, folgerichtige ebenfalls „Pleasantville“ benannt, zeigt vergiftete Idyllen, bei denen jedem rechtschaffenen Modelleisenbahnschaffner die Haare zu Berge stehen dürften. Dabei kann ein bisschen schwarzer Humor doch so viel Farbe ins Leben bringen.

(via Cool Hunting)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: